Frau Hedi - Tanz und Musik auf der Barkasse im Hamburger Hafen

Frau Hedi - Der schwimmende Club

Der schwimmende Club auf der Elbe ist eine feste Konstante im Hamburger Outdoor-Nachtleben. Auf der Barkasse laden eine Bar, verschiedene DJs und Bands stündlich ein, mit in See zu stechen. Bei Livemusik und kühlen Getränken kann man tanzen und dabei das Panorama des Hamburger Hafens geniessen. 

KIEZTOUREN ST. PAULI HAFEN HAMBURG
KIEZTOUREN ST. PAULI HAFEN HAMBURG

Frau Hedis Tanzkaffee

Frau Hedis Tanzkaffee ist eine Barkasse mit Bar und DJs und Bands. Eigentlich ist sie ja viele Barkassen. Und eigentlich ist sie eine schwimmende Disco. Aber sie ist auch eine treibende Konzerthalle. Und ein Ort für Lesungen. Es gibt aber auch Spieleabende auf der Hedi. Ja, und die verschiedensten Hamburger Clubs veranstalten Touren mit ihr. So gesehen ist sie ein Fenster zur Hamburger Clublandschaft. Zusammenfassend kann man mit Fug und Recht behaupten, dass sie ein originäres und originelles Stück St. Pauli ist.

Zur Geschichte der Frau Hedi

Als die Hedi zum ersten Mal als Musikboot ablegte, war das nur wenig mehr als eine fixe Idee. Mittlerweile gehört die Barkasse - zusammen mit den Schwestern Frau Claudia, Laura, Irma, Heike und Ursula - zu den beliebtesten Adressen für Menschen mit Musik im Blut und Rhythmus in den Hüften. Auch viele Bands waren bereits zu Gast: Superpunk, Bernd Begemann, Stefan Gwildis und Andre Williams - um nur einige zu nennen. Und Hamburger Clubs wie die Hasenschaukel, das Molotow oder der Komet nutzen die Hedi als Open-Air-Spielstätte. 


Frau Hedi: Infos & Lage

Die Barkasse Frau Hedi kann für Feiern gemietet werden. Ihr Liegeplatz ist an den Landungsbrücken auf St. Pauli. Der Ein- und Ausstieg ist in der Regel stündlich möglich. An der bordeigenen Bar können Getränke erworben werden, eigene Mitnahme von Getränken ist nicht erlaubt.

Wichtiger Hinweis für Gruppen, die eine Tour buchen wollen:

JunggesellInnenabschiede sind auf der Hedi nicht erwünscht (um es mal sehr friedlich auszudrücken). Bitte kauft also keine Tickets für Junggesell-Innenabschiede! Wir schicken euch dann sowieso wieder nach Hause.

Selbiges gilt für Betriebsausflüge, verkleidete und/oder uniformierte, sowie unsere Gäste in anderer Weise nervende Gruppen, die in irgendeiner Weise die Party "übernehmen." Kommt schon, ihr wisst selbst, wie sehr sowas nerven kann, wenn man auf einer netten Party ist und dann da plötzlich so ein Haufen kommt, der dann direkt die Stimmung kapert und sich tierisch witzisch aufführt.


Tickets gibt es hier: http://frauhedi.de/ticketshop/

KIEZTOUREN HAMBURG
KIEZTOUREN HAMBURG